Urkunde Crock 1152

Graf Poppo erhält die Güter in „Cracte“

______________________________________________________________

Urkunde des Bamberger Bischofs Eberhard II.
27. April 1152

Bischof Eberhard gibt dem Grafen Poppo bei dem Nordecker Tausche auch die Güter in Cracte (heute: Crock), welche der Hedwig, Rapotos Schwester, als Erbgut gehörte.

Urkunde aus dem Bamberger Staatsarchiv, 1989
Urkunde Crock 1152

Urkunde Crock 1152

Meine Bemühungen zur 500 Jahrfeier der St.-Veits-Kirche in Crock 1989 diesbezüglich.

Dieser Beitrag wurde unter Crock-Oberwind, Kirchgemeinde, Landeskirche Thüringen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.