Bilder Renovierung Kirche Crock

Es gab nichts und doch alles….

______________________________________________________________

Es war eine immense Herausforderung neben dem vollen pfarramtlichen Dienst eine Kirchenrenovierung zu organisieren. Es gab weder noch. Alles mußte irgendwie herangeschafft werden. Aber wir haben es geschafft.

Postkarte Crocker Kirche

Postkarte Crocker Kirche von 1930

Die Letzte große Renovierung fand 1908 unter Pfarrer Göpfert statt. In den 30 Jahren wurde der Innenraum unter Pfarrer Schwab einmal durchgeweißt.

Alter Friedhof Crock, Kirchgelände nach 1936.

Alter Friedhof Crock, Kirchgelände nach 1936.

Die renovierte St. Veits-Kirche von Crock, Foto: JZ 1986

Die innen und außen renovierte St. Veits-Kirche von Crock, Foto: JZ 1986

Kirchenglocken Kirchgemeinde Crock.

Kirchenglocken Kirchgemeinde Crock werden „abgegeben“.

Altarraum vor 1935

Altarraum vor 1935

Das Kirchenschiff noch ansehnlich um 1936. Blick vom Altarraum zur Orgelempore. Farblich ist alles grau in grau. Nächste Renovierung 1985 unter Pfarrer Johannes Ziegner. Der 2. Kronleuchter ist leider abhanden gekommen.

Das Kirchenschiff noch ansehnlich um 1936. Blick vom Altarraum zur Orgelempore. Farblich ist alles grau in grau. Nächste Renovierung 1985 unter Pfarrer Johannes Ziegner. Der 2. Kronleuchter (hinten) ist leider vor meiner Zeit schon abhanden gekommen.

Renovierungsarbeiten Fa. Vogel, 1985

Renovierungsarbeiten Fa. Vogel, 1985

Ansicht zu Dienstbeginn 1980.

Ansicht zu Dienstbeginn 1980.

Ansicht zu Dienstbeginn 1980.

Ansicht zu Dienstbeginn 1980.

Ansicht zu Dienstbeginn 1980. Kanzel und Empore in einem erbärmlichen Zustand.

Ansicht zu Dienstbeginn 1980. Kanzel und Empore in einem erbärmlichen Zustand.

Die letzten Schieferplatten werden befestigt.

Die letzten Schieferplatten werden befestigt.

Das Dach der Sakristei ist undicht, es regnet in diesen Raum hinein.

Das Dach der Sakristei ist undicht, es regnet in diesen Raum hinein.

Herr Kost und Herr Oppel aus der Kirchgemeinde schalen das Sakristeidach neu ein.

Herr Kost und Herr Oppel aus der Kirchgemeinde schalen das Sakristeidach neu ein.

Kirchgemäuer im Altarraum.

Kirchgemäuer im Altarraum.

Die Decke im Altarraum.

Die Decke im Altarraum.

Ausmalen der Kirche.

Ausmalen der Kirche.

Ausmalen der Kirche.

Ausmalen der Kirche.

Der 500 Jahre alte Taufstein sehr vernachlässigt. Haustaufen wurden bevorzugt.

Der 500 Jahre alte Taufstein sehr vernachlässigt. Haustaufen werden bevorzugt.

Auch die Orgel kommt wieder zur Geltung.

Auch die Orgel kommt wieder zur Geltung.

Das Blattgold hat unsere Verwandtschaft Hans Riedel aus Esslingen gespendet und auch gebracht.

Das Blattgold hat unsere Verwandtschaft Hans Riedel aus Esslingen gespendet und auch gebracht.

Den Kronenleuchter habe ich auseinandergenommen und die Feintechnik Eisfeld hat diesen gereinigt.

Den Kronenleuchter habe ich auseinandergenommen und die Feintechnik Eisfeld hat diesen gereinigt.

Die Kirche erstrahlt in neuem Glanz.

Die Kirche erstrahlt in neuem Glanz.

St. Veits-Kirche Crock

St. Veits-Kirche Crock

500 Jahre Kirche Crock, Coburger Presse 1989

500 Jahre Kirche Crock, Coburger Presse 1989

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Crock-Oberwind, Kirchgemeinde, Landeskirche Thüringen, Sonstiges abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.